Urlauben im Wohnmobil

Endlich mit eigenem Wohnmobil und auf und davon...

....immer auf der Suche nach dem nächsten schönen Fleckchen Erde!

Nur manchmal verlangt das Leben dann ja auch nach weniger spektakulären Zwischenstopps!!!!

Suche Traumziele- Biete Reisefieber

Dienstag, 6. Januar 2015

Nur gut, dass ich die Schulzeit hinter mir habe....

....erster Schultag nach den Ferien und die Nerven liegen blank.Mal abgesehen davon, dass das Büffeln für die nächste Arbeit gleich losgeht und in den Ferien das Lernen total verlernt wurde was zu einem sehr kopflastigen und nerven strapazierenden Nachmittag führte und nur durch einen spontanen Handykrampfaustausch mit Abalone etwas entzerrt werden konnte.....Puh, langer Satz aber alles ist schon wieder besser.

Was mir aber Rätsel aufgibt ist die Mathearbeit, die heute bewertet nach Hause kam.

Aufgabe:Ein Rundflug mit dem Helikopter über der Stadt beginnt um 9.00 Uhr und umfasst eine Länge von zwanzig Minuten.Der Heli landet um 9.20 Uhr.Wie lange dauert der Flug?

Antwort des Schülers:9.00 -9.20=20 Minuten
Der Flug dauerte 20 Minuten.

Kommentar des Lehrers:Rechnung unnötig,=0 Punkte

Ich glaube, ich wäre mit dem heutigen Alltag in der Schule hoffnungslos überfördert....

Kommentare:

  1. Das Schlimme ist, dass ein anderer Lehrer die 0 Punkte gegeben hätte, wenn die Rechnung nicht dabei stünde. Das ist doch echt dämlich. Wobei ich mich auch frage, wer solche Aufgaben überhaupt stellt... das ist ja für Trottel gemacht (*sorry*)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab auch null Plan, was die richtige Antwort gewesen wäre. Soll ein Fünftklässler dem Lehrer schreiben, dass die Aufgabe total überflüssig ist und ihn in Frage stellen oder ihn ernst nehmen und selbst die blödeste Fragen beantworten?

    AntwortenLöschen
  3. ach ja, deshalb heißen meine Posts ja auch Neues aus der Anstalt, ne?
    getrommelt und gepfiffen, wenn 2 dieses Jahr selbige verlassen sollten...
    seufz

    AntwortenLöschen
  4. Aber die Lösung stimmt doch und trotzdem gab es 0 Punkte?
    Reg nur ich mich darüber auf?
    Ich hätte wohl schneller eine Beschwerde beim Lehrer vorliegen, als der eine Null schreiben kann.
    Unfassbar.

    AntwortenLöschen
  5. Sie sollten wohl wirklich nur antworten dass die Lösung im Text steht. Also immer schön den Lehrer in Frage stellen statt ihn ernst zu nehmen. Ich hab meinen Kindern jahrelang das Falsche beigebracht?
    Leider ist sie erst kurz auf der Schule und da mag ich den Lehrer, der schon wieder krank ist, nicht so regelmäßig in Frage stellen. Das tut dem Verhältnis ja bekanntlich auch nicht so gut. ...

    AntwortenLöschen
  6. Null Punkte für eine richtige Antwort?

    .... Hm.... hast Du Dich an Deinen Vorsatz gehalten oder hast Du ihn Dir inzwischen vorgenommen?

    AntwortenLöschen
  7. Da ich mich ja vor kurzem erst etwas aus dem Fenster gelehnt habe versuche ich grad mal die Klappe zu halten.Ich hoffe, dass mal andere Eltern Fragen stellen und sich der schwarze Peter auf mehrere Schultern aufteilt. Eigentlich bin ich Lehrern gegenüber ja eher verständnisvoll,sie müssen ihren Job halt nur "richtig" machen.

    ach und die Antwort war ja nicht richtig weil es nicht die war die gewollt war,verstehe das wer wolle....

    AntwortenLöschen